Kontaktangaben

Kontakt

Köpenicker Straße 187/188
D-10997 Berlin (Kreuzberg)

Fon: 030 - 611 00 23
Fax: 030 - 611 00 21
E-Mail: kontakt@hydra-berlin.de

Öffnungszeiten:
Mo und Di: 10 bis 15 Uhr
Do: 16 bis 20 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung

Mitglied werden!

Wenn Du Interesse an einer Vereinsmitgliedschaft hast, findest Du hier weitere Infos.

Rechtshilfe- und Sozialfonds

HYDRA unterhält einen Rechtshilfe- und Sozialfonds, der sich aus Spenden und Bußgeldern zusammensetzt.

 

An den Rechtshilfefonds kann jede Frau einen Antrag stellen, die vor oder in einem Prozess steht, der sich mit Prostitution befasst. Aus dem Sozialfonds können Sexarbeiter_innen Unterstützung in finanziellen Notsituationen beantragen. Weitere Infos hier.

Texte und Manifeste ...

...der internationalen Sexarbeiter- Bewegung gibt es hier zu finden.

Hydra e.V. ist Mitglied bei:

  • NSWP (Global Network of Sex Work Projects)
  • ICRSE (International Committee on the Rights of Sex Workers in Europe)
  • bufaS (Bündnis der Fachberatungsstellen für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter e.V.)
  • DPWV (Paritätischer Wohlfahrtsverband)
  • KOK (Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.)

Satzung

Hier finden Sie die Satzung von Hydra e.V. als pdf (zuletzt geändert: Februar 2013).

Jahresberichte

Die Aktivitäten von Verein und Beratungsstelle sind vielfältig. Neben der täglichen Beratungsarbeit der Sozialarbeiterinnen und den regelmäßigen Vereinstreffen organisieren wir eigene Veranstaltungen, halten Vorträge oder Workshops, nehmen an Protestkundgebungen und internationalen Konferenzen teil, schreiben Stellungnahmen, machen Vernetzungs- und Lobbyarbeit – und manchmal feiern wir auch.

 

Einen Einblick in unsere jährlichen Aktivitäten bekommen Sie hier:

Jahresbericht 2014 (pdf)

Jahresbericht 2013 (pdf)

Jahresbericht 2012 (pdf)

Jahresbericht 2010/11 (pdf)

Jahresbericht 2009 (pdf)

 

 

Demonstration in Paris für die Rechte von Sexarbeiter*innen, Juni 2015
Kundgebung gegen Gewalt am 17. Dezember 2014 auf der Kurfürstenstraße (Photo: researchprojectkorea)
Aktion zum Hurentag am 2. Juni 2013 (Photo: researchprojectkorea).
Sex Worker Freedom Festival in Kalkutta 2012 (Photo: Ariane).
Hurenball zum 30. Hydra-Jubiläum im KitKatClub 2011 (Photo: idios.).
Aktion "Gesunder Kunde" am 2. Juni 2008 (Photo: Hydra).