Kontaktangaben

Köpenicker Straße 187/188
D-10997 Berlin (Kreuzberg)

Fon: 030 - 611 00 23
Fax: 030 - 611 00 21
E-Mail: kontakt@hydra-ev.org

Öffnungszeiten:
Mo und Di: 10 bis 15 Uhr
Do: 16 bis 20 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung

Einfache Sprache

Informationen zur Beratung findet ihr hier in Einfacher Sprache.

Daten für Berlin

Für Interessierte hier einige kurze Daten und Fakten zur Situation in der Sexarbeit in Berlin.

Fakten und Hintergründe
(Stand 2016)

Infoveranstaltungen

In regelmäßigen Abständen von 6 bis 8 Wochen bieten wir

Informationsveranstaltungen

zu allen Fragen der Prostitution für die interessierte Öffentlichkeit an. Mehr dazu...

....aktuelle Termine

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Infos zum "Prostituiertenschutzgesetz"

 

Wir haben einige Informationen zum "Prostituiertenschutzgesetz" zusammengestellt, die hier zu finden sind.

 

Bis jetzt ist nicht klar, wie das Gesetz  umgesetzt wird - sobald es neue konkrete Informationen gibt, werden wir diese so schnell wie möglich weitergeben und hier veröffentlichen.

 

Hier gibt es die Infos als pdf-Flyer zum Runterladen.

9. Juli 2016

ProstSchG vom Bundestag verabschiedet

 

Am Donnerstag, dem 7. Juli 2016, wurde das sogenannte "Prostituiertenschutzgesetz" (ProstSchG) in der vom Familienausschuss geänderten Fassung (Drucksachen Bundestag: 18/9036, 18/9080) vom Bundestag verabschiedet.

 

Trotz anhaltenden Protests vieler Fachverbände und Organisationen wird nun dieses Gesetz mit verpflichtenden Gesundheitsberatungen und Registrierung für Sexarbeiterinnen kommen.

 

In einer gemeinsam mit Amnesty International veröffentlichten Pressemitteilung wird das Gesetz als "unvereinbar mit internationalen Menschenrechtsstandards" kritisiert.

 

Unter dem Motto "Mein Körper - mein Bettlaken - mein Arbeitsplatz" haben wir am Donnerstag gegen die Verabschiedung des Gesetzes demonstriert, hier findet ihr ein Video dieser Aktion:

Video von voice4sexworkers

 

Hier findet ihr weitere Infos zu dem Gesetz

 

 

Aktuelle Meldungen

27. August 2016

Hydra beim Zug der Liebe

Zentrales Anliegen der Demonstration unter dem Titel „Zug der Liebe“ ist der Protest für Mehr Mitgefühl, mehr Nächstenliebe und soziales Engagement. Hydra war dieses Jahr zusammen mit unserem Partner und Wagenmacher - dem... Mehr...

9. Juli 2016

ProstSchG vom Bundestag verabschiedet

  Am Donnerstag, dem 7. Juli 2016, wurde das sogenannte "Prostituiertenschutzgesetz" (ProstSchG) in der vom Familienausschuss geänderten Fassung (Drucksachen Bundestag: 18/9036, 18/9080) vom Bundestag... Mehr...

7. Juli 2016

Gesetz schützt Prostituierte nicht

Gemeinsame Pressemitteilung mit Amnesty Deutschland  Mehr...

28. Juni 2016

Stoppt das ProstSchG!

Aktion zur 2. & 3. Lesung im Bundestag am 7. Juli 2016 um 11.30 Uhr - bringt Bettlaken und Freund*innen mit und unterstützt uns! Mehr...

13. Juni 2016

Solidarität mit Gina-Lisa Lohfink

Als Verein Hydra e.V. und Beratungsstelle für Prostituierte in Berlin sprechen wir hiermit unsere Solidarität mit Gina-Lisa Lohfink aus. Wir verurteilen die Sprache, mit der in vielen Medienberichten über den Zusammenbruch von... Mehr...

Treffer 1 bis 5 von 48