Zum Hauptinhalt springen

Mitmachen

40 Jahre Einsatz für die Rechte von Sexarbeiter*innen!

Ihr könnt uns auch ohne Mitgliedschaft unterstützen, damit wir unser Engagement fortsetzen können:

Hydra e.V.
IBAN: DE74 1002 0500 0003 0712 03
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft GmbH
Verwendungszweck: Spende Hydra

Spenden an den Hydra-Hilfsfonds
Der Rechtshilfe- und Sozialfonds existiert seit 1988, um Sexarbeiter*innen in Notlagen und bei Rechtsstreitigkeiten unterstützen zu können:

Hydra e.V.
IBAN: DE31 1002 0500 0003 0712 01
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft GmbH
Verwendungszweck: Hilfsfonds

Spenden und Fördermitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig. Bis zu 200 Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Spendenquittung. Auf Wunsch stellen wir auch gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bitte teilen Sie uns Ihre Adresse mit, dann senden wir Ihnen die Spendenbescheinigung zu. In diesem Fall bitte einfach eine kurze Info an verwaltung@hydra-berlin.de

Hydra e.V. ist beim Finanzamt für Körperschaften I Berlin als gemeinnützig unter der Steuernummer 27/667/52659 eingetragen.

  • Du willst Dich für die Rechte von Sexarbeiter*innen einsetzen?
  • Du hast Lust, Dich aktiv in die Vereinsarbeit einzubringen?
  • Du stimmst mit den Zielen von HYDRA überein?
  • Du magst kontroverse und manchmal hitzige Diskussionen?
  • Du bist oder warst Sexarbeiter*in oder Du willst solidarisch mit Sexarbeiter*innen kämpfen?
  • Du organisierst gerne, schreibst gerne Texte, hast Ideen oder willst einfach in Kontakt mit politisch interessierten Kolleg*innen kommen und mitkriegen, was so los ist?

Dann bist Du bei uns richtig!

Du bist herzlich willkommen, bei einer der nächsten Vereinstreffen vorbeizukommen, damit wir uns wechselseitig kennenlernen können. Danach kannst Du einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen.
Schreib uns eine E-Mail an: verein@hydra-berlin.de

Die Vereinssatzung findest Du hier.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 36 Euro im Jahr (mehr geht natürlich auch).

  • Du willst Dich für die Rechte von Sexarbeiter*innen einsetzen?
  • Du bist der Überzeugung, dass Sexarbeiter*innen mit anderen Erwerbstätigen gleichgestellt und Sexarbeit entstigmatisiert werden sollte?
  • Du willst solidarisch mit Sexarbeiter*innen kämpfen?
  • Du willst Teil von Hydra werden und unserem Anliegen eine Stimme geben?
     

Dann bist Du bei uns richtig!

Bereits mit 5 Euro im Monat kannst du Hydra-Fördermitglied werden und damit einen wichtigen Beitrag für unsere Arbeit leisten.

Einfach den Fördermitgliedsantrag runterladen, ausfüllen und uns per Post oder per Mail zusenden: verein@hydra-berlin.de